Burnoutsamt

Die Burnout- (oder: Ausbrenn-) -technik ist eine Methode, ein Samtgewebe (siehe „Seidensamt") zu bearbeiten. Dabei werden Teile des Flors entfernt („ausgebrannt"), sodass das Gewebe an dieser Stelle durchsichtig wird und ein Muster entsteht.

Schals und Tücher aus Burnoutsamt

Burnoutschals werden bevorzugt zu festlichen Anlässen getragen, da die Leuchtkraft und das Changieren des Materials, der angenehme „Griff" und die Musterung einen solchen außergewöhnlichen Schal zu einem ganz besonders modisch-eleganten, exquisiten Luxus-Accessoire machen.


Nichts mehr verpassen!
Melden Sie sich für den Newsletter an & erhalten Sie exclusive Angebote
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote & Gutscheine per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich
Nach oben